tauchen

Mittwochstauchen am Schwerborner See

Gestern trafen sich wieder 9 Taucher bzw. Freediver zum Mittwochstauchen. Das Wetter und die Bedingungen waren wieder optimal, nur im Flachwasserbereich war es etwas milchig durch die hohen Wassertemperaturen. Ab 4 Meter Wassertiefe gab es Sichtweiten bis zu 10 Meter. Dazu viele Fische, einen kapitalen Hecht von ca. 130cm und auch Karpfen, wie auf dem Bild zu sehen.

Am Mittwoch, den 21.09. besteht für dieser Jahr letztmalig die Gelegenheit, am Mittwochstauchen im Schwerborner See teilzunehmen. Also nutzt die Chance und meldet euch rechtzeitig an.

Bilder von unserer Tauchfahrt zum Kulkwitzer See am 22.05.2016

kulkwitz-manu

Manu in Pose

Eine Gruppe von Tauchern unter der Leitung von Matthias Temmler traf sich am Sonntag, den 22. Mai 2016 auf dem Parkplatz vor der Tauchschule Florian, um gemeinsam einen schönen Tauchgang zu absolvieren. Herrlicher Sonnenschein, angenehme Temperaturen und guter Sicht unter Wasser boten beste Voraussetzungen, für einen schönen Tauchgang.
Die Bilder hat uns Jens zur Verfügung gestellt. Viel Spass beim Anschauen und vielleicht bist Du beim nächsten Mal mit dabei.
Zum Anschauen der Bilder einfach auf das Vorschaubild klicken und Du wirst auf unsere flickr-Galerie weiter geleitet.

Jahresabschluss Tauchen am 12. Dezember 2015

Lee 001

Jahresabschluss Tauchen mit aqua-FUN® aus Erfurt

An diesem Samstag haben sich einige hartgesottene Taucher getroffen, um gemeinsam die Tauchsaison für dieses Jahr ausklingen zu lassen.
Das Wetter zeigte sich von seiner guten Seite und auch die Sicht war mit 6-8 Metern perfekt.
Zum Anschauen der Bilder einfach auf das Bild klicken, und ihr gelangt wie immer zu unserer flickr Bildergalerie.

Viel Spass beim Anschauen.

Bilder vom Wandertag einer Schulklasse am Lago di Alpi

Am Freitag, den 12. Juni 2015 haben wir gemeinsam mit den Lehrern der Klasse 7a ein Wasssersportprogramm organisiert. Die Teilnehmer konnten sich beim Tauchen, beim Windsurfen oder beim Stand up Paddeln probieren. Das Wetter war toll und alle hatten viele Spass beim  ausprobieren.

ASG 7a-Wandertag Lago di Alpi 195

Bilder vom Tauchgang am 26. April 2015

An diesem Sonntag waren wir mit 13 Tauchern zum Tauchen im Schwerborner See. Die Sicht war mit gut 5 Metern ganz gut, nur das Wasser war mit 10 °C noch ziemlich kalt, sodass sich die Fische noch nicht zeigten.

schwerborner_see_tauchen

Bilder vom Tauchgang am 04. August 2013

Das Wetter hat es wieder gut mit uns gemeint. Strahlender Sonnenschein, angenehme Temperaturen über und unter Wasser, sowie gute Sicht gewährleisteten einen perfekten Tauchgang. Alle Teilnehmer waren begeistert und werden sicherlich wieder kommen.

[juicebox gallery_id=“21″]

Bilder von Stress & Rescue Kurs am 19. Mai 2013

[juicebox gallery_id=“12″]

Am Sonntag, den 19. Mai 2013 trafen wir uns an der Tauchbasis von aqua-FUN®, dem Wassersportcenter Erfurt, am Alperstedter See zum diesjährigen Stress & Rescue Kurs. Pünktlich 10 Uhr begann der Kurs mit der ersten Theorieeinheit und im Anschluss daran ging es für die praktischen Übungen ins Wasser. Die schlechte Sicht stellt eine zusätzliche Herausforderung dar, die aber alle Teilnehmer hervorragend meisterten. Nach Wiederholungsübungen galt es ein Unfallopfer im Wasser zu transportieren, was noch erschwert wurde, das die Transportübung nur mit einer Flosse zu absolvieren war. Ein weitere Herausforderung war ein Gewicht unter und über Wasser im Buddy-Team  zu transportieren, denn hier kam jeder schnell an seine Grenzen.

Nach gut einer Stunde war die erste Wassereinheit beendet. Eine kurze Pause zur Stärkung und schon ging es mit dem 2. Theorieblock Rescue weiter.

Im Anschluß daran, erfolgte eine Einweisung in 1. Hilfe Techniken ( z.B. stabile Seitenlage), die Unterweisung in die Gabe von Sauerstoff und das Üben von HLW-Techniken an der Übungspuppe „Anne“. Auch die Handhabung und der Einsatz eines Defbrilators wurde demonstriert.

In der 2. Wassereinheit galt es, einen in Panik geratenen Taucher zu stabilisieren und abzu schleppen, sowie Techniken zu trainieren, wie eine Unfallopfer an Land gebracht werden kann.

Die Teilnehmer waren gerade dabei, ihre Ausrüstung zu versorgen, als eine Meldung eintraf, das ein Taucher vermisst wird. Nun galt es, in der Abschlussübung das bisher gelernte Wissen zu koordinieren und richtig anzuwenden.

Durch gutes Teamwork wurde auch diese Aufgabe durch die Teilnehmer gemeistert, und jeder merkte, wie schnell man an seine persönlichen Grenzen gelangt.

Die letzte Aufgabe, die vor den Teilnehmern stand, war der Theorietest. Durch gute Vorbereitung wurde dieses Test von allen gut bestanden.

Es hat allen viel Spaß gemacht, und jeder hat viel dazu lernen können.

Wir gratulieren hiermit Kerstin, Andreas und Knut zum erfolgreichen Abschluss als Stress & Rescue Diver.