Aktuelles vom Tauchen

Schnuppertauchen im tabbs® mit aqua-FUN® am 08. Juni 2013

Am Samstag den 08. Juni fand in der Zeit von 15.30 bis 16.30 Uhr wieder ein kostenloses Schnuppertauchen, durchgeführt von aqua-FUN® aus Erfurt, im tabbs® in Tabarz statt.

Schnuppertauchen mit aqua-FUN im tabbs

Unter der Leitung von Tim und Danny konnten Interessierte Gäste, einmal die Faszination Tauchen erleben.

 

Abschluss Spezialkurs Nachttauchen am 07. Juni 2013

Für die beiden Teilnehmer Kerstin und Michael bildete der Nachttauchgang im Ringsee am Freitag Abend den erfolgreichen Abschluss einer Serie von mehreren Spezialkursen.

nachttauchen-ringsee

Somit können wir Kerstin zum Adancend Open Water Diver und Michael zum Master Diver gratulieren.

Video von Tauchfahrt nach Löbejün am 26. Mai 2013

Von unserer Tauchfahrt zu den Felsenkesseln bei Löbejün am 26. Mai 2013 mit dem aqua-FUN® – Team aus Erfurt, bestehend aus Max, Tim, Ralf Danny und Matthias, haben wir für euch ein kleines Video zusammen geschnitten.

Viel Spass beim anschauen.

 

Bilder von Tauchfahrt nach Löbejün am 26. Mai 2013

Obwohl es wie aus Eimern geschüttet hat, haben wir unsere geplante Tauchfahrt zu den Felsenkesseln bei Löbejün am Sonntag, den 26. Mai 2013 durchgeführt.

Gegen 8 Uhr war Start in Erfurt und über die A71 ging es in Richtung Sangerhausen und weiter nach Halle. Pünktlich 8.30 Uhr erreichten wir den Parkplatz am Kessel 1, wo wir schon erwartet wurden.

Es war ungemütlich kalt beim Umziehen, der Himmel war dunkelgrau und Wolken  verhangen. Vor allem der Regen schien überhaupt nicht mehr aufhören zu wollen.

Obwohl einige Taucher wegen dem schlechte Wetter abgesagt hatten, waren wir trotzdem 11 Taucher die zum Tauchen ins Wasser sprangen.
Die Sicht war, obwohl es so stark regnete, noch immer gut (über 5 Meter) und die Wassertemperatur war an der Wasseroberfläche 13° C und in 20 Meter 7° C.
Für die Taucher, die zum ersten Mal im Felsenkessel von Löbejün tauchen waren, war es ein tolles Erlebnis, und auch wir hatten trotz widriger Umweltbedingungen unseren „Spass“.
Wir wünschen euch viel Spass beim Anschauen der Bilder, und wir werden noch einen kurzen Film von der Tauchfahrt demnächst online stellen.

[juicebox gallery_id=“13″]

Bilder von Stress & Rescue Kurs am 19. Mai 2013

[juicebox gallery_id=“12″]

Am Sonntag, den 19. Mai 2013 trafen wir uns an der Tauchbasis von aqua-FUN®, dem Wassersportcenter Erfurt, am Alperstedter See zum diesjährigen Stress & Rescue Kurs. Pünktlich 10 Uhr begann der Kurs mit der ersten Theorieeinheit und im Anschluss daran ging es für die praktischen Übungen ins Wasser. Die schlechte Sicht stellt eine zusätzliche Herausforderung dar, die aber alle Teilnehmer hervorragend meisterten. Nach Wiederholungsübungen galt es ein Unfallopfer im Wasser zu transportieren, was noch erschwert wurde, das die Transportübung nur mit einer Flosse zu absolvieren war. Ein weitere Herausforderung war ein Gewicht unter und über Wasser im Buddy-Team  zu transportieren, denn hier kam jeder schnell an seine Grenzen.

Nach gut einer Stunde war die erste Wassereinheit beendet. Eine kurze Pause zur Stärkung und schon ging es mit dem 2. Theorieblock Rescue weiter.

Im Anschluß daran, erfolgte eine Einweisung in 1. Hilfe Techniken ( z.B. stabile Seitenlage), die Unterweisung in die Gabe von Sauerstoff und das Üben von HLW-Techniken an der Übungspuppe „Anne“. Auch die Handhabung und der Einsatz eines Defbrilators wurde demonstriert.

In der 2. Wassereinheit galt es, einen in Panik geratenen Taucher zu stabilisieren und abzu schleppen, sowie Techniken zu trainieren, wie eine Unfallopfer an Land gebracht werden kann.

Die Teilnehmer waren gerade dabei, ihre Ausrüstung zu versorgen, als eine Meldung eintraf, das ein Taucher vermisst wird. Nun galt es, in der Abschlussübung das bisher gelernte Wissen zu koordinieren und richtig anzuwenden.

Durch gutes Teamwork wurde auch diese Aufgabe durch die Teilnehmer gemeistert, und jeder merkte, wie schnell man an seine persönlichen Grenzen gelangt.

Die letzte Aufgabe, die vor den Teilnehmern stand, war der Theorietest. Durch gute Vorbereitung wurde dieses Test von allen gut bestanden.

Es hat allen viel Spaß gemacht, und jeder hat viel dazu lernen können.

Wir gratulieren hiermit Kerstin, Andreas und Knut zum erfolgreichen Abschluss als Stress & Rescue Diver.

 

 

Bilder von Tauchfahrt zum Kulkwitzer See bei Leipzig am 05. Mai 2013

Bei endlich sonnigen Wetter waren wir bereits 9.30 Uhr am See. Die Bedingungen waren sehr gut, nur die Fische  machten sich, bei 12°C Wassertemperatur, noch rar.

[juicebox gallery_id=“10″]

 

Für einige Teilnehmer waren es die ersten Freiwassererfahrungen nach der Ausbildung in der Schwimmhalle. Auch wenn es eine Umstellung war, haben sich die Ausbildungsteilnehmer wacker geschlagen.

Für die anderen Taucher war es der Start in die Tauchsaison, die in diesem Jahr etwas verspätet begonnen hat.

Viel Spass beim Betrachten der Bilder, die hoffentlich Lust auf weitere Aktivitäten wecken.

Die nächsten Termine sind unser Stress & Rescue Kurs am 19. Mai an der Tauchbasis, sowie die nächste Tauchfahrt am 26. Mai zu den Felsenkesseln bei Löbejün. Bitte rechtzeitig anmelden.

Freedivingkurse bei aqua-FUN

Nachdem Ralf seine Weiterbildung zum Freediving Instructor abgeschlossen hat, können wir nun auch in Thüringen Freediving Kurse gem. SSI- Richtlinien anbieten.

Ralf mit Trainerin Doris Hovermann nach bestandener Prüfung

Freediving hat mit viel mit Entspannung und bewusster Atmung zu tun und ist deshalb auch für Gerätetaucher interessant.

Wer also seinen Horizont erweitern möchte, oder die sportliche Herausforderung sucht, sei es beim Zeittauchen, Streckentauchen oder auch Tieftauchen, ist herzlich eingeladen zu einem informativen Gespräch bei uns im Shop.

Workshop Trockentauchen mit Waterproof 20./21. April 2013

Am Samstag um 14 Uhr war es soweit, denn wir konnten mit Janko Pantzer, einen kompetenten Vertreter der Firma WATERPROOF begrüßen, der allen Teilnehmern einen detaillierten Einblick in die Geschichte und Entwicklung der Trockentauchanzüge geben konnte. Es wurden die Vor- und Nachteile von Neopren-  bzw. Trilaminat-Trockentauchanzügen diskutiert sowie die neuen Siliconmanschetten und das neue Handschuhsystem vorgestellt. Auch wichtige Pflege- und Reparaturhinweise konnte Janko Pantzer mit auf dem Weg geben.

Im Anschluss daran ging es an die Gößenermittlung und eine Anzugprobe.
Damit waren die Voraussetzungen gegeben, um am Sonntag bei einem Freiwassertauchgang im Schwerborner See die Trockentauchanzüge ausgiebig in der Praxis zu testen.

Hier nun auch die Bilder vom Praxisteil

[juicebox gallery_id=“9″]
1 10 11 12 13